Klasse BE

Der Führerschein der Klasse BE umfasst Zugfahrzeuge der Klasse B
  • mit Anhängern oder Sattelanhängern mit einer höchstzulässigen Gesamtmasse von max. 3500 kg Das Gespann darf daher max. 7000 kg höchstes zulässiges Gesamtgewicht haben.
Die Ausbildung der Klasse BE kann grundsätzlich mit 17 ½ Jahren begonnen werden. Die Fahrprüfung kann ab dem 18. Lebensjahr abgelegt werden.
Die Ausbildung besteht wieder aus zwei Teilen – die Theorie beschränkt sich auf einen Kurs in der Dauer von 3 Lektionen mit anschließender Theorieprüfung, die praktische Ausbildung besteht aus 4 Fahrlektionen mit einem schweren Anhänger mit anschließender Fahrprüfung.

Personen, die seit mindestens drei Jahren im Besitz der Klassen B und F sind und 3 Jahre Praxis beim Ziehen von schweren Anhängern nachweisen können (im Rahmen der Lenkberechtigung der Klasse B und/oder F), benötigen nur eine praktische Fahrprüfung um die Lenkberechtigung der Klasse BE zu erwerben. Die Theorieprüfung und die praktische Ausbildung in der Fahrschule entfallen.
   

Zur Anmeldung benötigen wir:

Anhänger BE-Kurs Ischl

Derzeit sind keine Termine eingetragen.

 
Datum: 9. August 2017 Uhrzeit: 17:00 - 20:00
Ort: Bad Ischl

anmelden
 
Datum: 4. Oktober 2017 Uhrzeit: 17:00 - 20:00
Ort: Bad Ischl

anmelden
 
Datum: 13. Dezember 2017 Uhrzeit: 17:00 - 20:00
Ort: Bad Ischl

anmelden

Anhänger BE-Kurs Mondsee

Derzeit sind keine Termine eingetragen.

 
Datum: 6. September 2017 Uhrzeit: 17:00 - 20:00
Ort: Mondsee

anmelden
 
Datum: 8. November 2017 Uhrzeit: 17:00 - 20:00
Ort: Mondsee

anmelden